liebe und liebesfähigkeit vermehren


wO ist die liebe?

In diesen stürmischen, chaotischen, einsam-isolierten und auch kriegerischen Zeiten ist es nicht leicht, die Qualität von Liebe und Verbindung im außen zu finden.  Das Gefühl von Liebe und Freude in sich selbst zu stärken, ist der einzige Weg, um dies auch vermehrt im Außen zu kreieren.

Wie im innen, so im außen.  Wie im Mikrokosmos, so im Makrokosmos.

 

Sich selbst lieben ist eine Entscheidung und ein Prozess. Uns selbst mit liebevollem Blick zu betrachten fällt uns meist schwerer, als liebevoll, nachsichtig und sanftmütig mit anderen zu sein. 

Gerne unterstütze ich dich auf deinem Weg, auf deiner persönlichen Forschungsreise. In ganz kleinen Gruppen mit maximal 4 anderen TeilnehmerInnen, leite ich dich an, deine Stolpersteine und deine Wünsche (in Bezug auf Liebe, Partnerschaft, Beziehungen, soziale Einbindung...) zu erkennen, auszudrücken, zu er-fühlen und letztlich im Alltag zu er-leben.

 

Das Leben gibt dir an jedem Tag, mit jedem Gedanken, mit jeder Tat, die Möglichkeit, (Selbst-)Liebe zu fühlen und Liebe zu leben. In einer Liebesbeziehung, oder/und einfach nur mit dir.

die liebesnetzweberei - webe dein liebesfeld

Frauen-gruppen

Ein Mal im Monat biete ich einen Tag, um Frauen (bzw. Menschen, die sich mehr weiblich als männlich fühlen) einen Raum zu geben, um u.a. ihre Bedürfnisse zu erkennen.

gemischte gruppen

Ein Mal im Monat biete ich Männern und Frauen die Möglichkeit, zusammenzukommen und u.a. in dem geschützten Raum Nähe und Distanz aushalten zu üben.